MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anita Loos

amerikanische Schriftstellerin und Drehbuchautorin
Geburtstag: 26. April 1893 Sissons/CA
Todestag: 18. August 1981 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 51/1981 vom 7. Dezember 1981


Blick in die Presse

Wirken

Anita Loos wuchs in einem Milieu intellektueller Bildung auf. Ihr Vater war Verleger und Chefredakteur einer lokalen Zeitung, zunächst in Sissons, dann in San Francisco. Später lebte die Familie in Los Angeles und in San Diego (ab 1906). Früh für Film und Bühne begeistert stand sie schon im Alter von 5 Jahren als "kleiner Lord Fauntleroy" auf der Bühne. Als Dreizehnjährige schrieb sie erste Berichte und Kurzgeschichten für ein New Yorker Theaterblatt. Wenig später entstand ihr Filmdrehbuch "The New York Hat", das sie für 25 Dollar an die New Yorker Biograph Co. verkaufte und das später vom Film-Pionier D.W. Griffith mit Mary Pickford und Lionel Barrymore realisiert wurde.

Im Alter von 18 Jahren ging sie dann nach Hollywood, wo sie von Griffith als Drehbuchautorin fest engagiert wurde. Drei Jahre später suchte der Theaterregisseur John Emerson nach einem Stoff für einen Douglas-Fairbanks-Film, den er schließlich in einem Manuskript von A.L. "Sein Bild in der Zeitung" (...


Die Biographie von Anita Loos ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library