MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Otto Kretschmer

Otto Kretschmer

Seeoffizier
Geburtstag: 1. Mai 1912 Heidau
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 52/1965 vom 20. Dezember 1965


Blick in die Presse

Wirken

Otto Kretschmer wurde am 1. Mai 1912 in Heidau, Kreis-Liegnitz in Schlesien als Sohn eines Lehrers geboren. Nach dem Abitur an der Staatlichen Bildungsanstalt Wahlstatt trat er am 1. April 1930 in die Kriegsmarine ein. Dort wurde er später zur U-Boot-Waffe versetzt.

Im Okt. 1937, im Alter von 25 Jahren, wurde K. U-Bootskommandant. Zu Beginn des Krieges führten ihn kühne Vorstöße bis dicht vor die englische Küste. In Anerkennung dessen wurde ihm bereits am 8. Aug. 1940 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes und im Nov. das Eichenlaub zum Ritterkreuz verliehen. Im April 1941 kehrte er von Feindfahrt nicht zurück. Erst später wurde bekannt, daß K. in britische Kriegsgefangenschaft geraten war. Nachträglich wurde er noch zum Fregattenkapitän befördert und mit dem Eichenlaub mit Schwertern ausgezeichnet. Insgesamt hat K. mit den Booten "U 23" und "U 99" in 16 Fahrten zusammen 44 Schiffe mit 266629 BRT versenkt, weiter 1 Zerstörer vernichtet und 7 Schiffe mit 47 400 BRT torpediert.

Nach dem Kriege studierte K. Jura und bestand 1952 die 1. juristische ...


Die Biographie von Otto Kretschmer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library