MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Chester Wilmot

Chester Wilmot

australischer Schriftsteller und Rundfunksprecher
Geburtstag: 21. Juni 1911 Melbourne
Todestag: 10. Januar 1954
Nation: Australien

Internationales Biographisches Archiv 28/1954 vom 5. Juli 1954


Blick in die Presse

Wirken

Chester Wilmot wurde am 21. Juni 1911 in Melbourne in Australien geboren. Er besuchte die Grammar School in Melbourne, anschliessend das Trinity-College ebenfalls in seiner Heimatstadt und erwarb den akademischen Grad eines Bachelor of Arts und eines Bachelor of Law.

Als Leiter eines Studententeams reiste er 1937 - 1939 fast durch die ganze Welt und stellte sich nach Kriegsausbruch der Australischen Rundfunkorganisation als Kriegsberichterstatter für den Mittleren Osten und New - Guinea zur Verfügung (1940-1942). Im Jahre 1943 fertigte er dann den Dokumentar-Film "Sons of the Anzacs" und war anschliessend bis kriegsende Berichterstatter für den BBC in Westeuropa. W. blieb dann zunächst in Europa und vertrat den BBC als Spezialkorrespondent während des Hauptkriegsverbrecherprozesses in Nürnberg (1945-46).

Im Jahre 1947 erhielt W. von der australischen Regierung den Auftrag, die offizielle Kriegsgeschichte des 2. Weltkrieges, namentlich über die Kämpfe in Nordafrika zu verfassen. W. entledigte sich dieser Aufgabe neben seiner Tätigkeit als Rundfunksprecher und Schriftsteller in sechsjähriger gründlicher Arbeit. Sein Werk "The struggle for Europe" (Der ...


Die Biographie von Chester Wilmot ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library