MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Zenta Maurina

Schriftstellerin
Geburtstag: 15. Dezember 1897 Lejasciems/Lettland
Todestag: 25. April 1978 Basel
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 21/1978 vom 15. Mai 1978


Blick in die Presse

Wirken

Zenta Maurina, kath., wurde am 15. Dez. 1897 in Lejasciems (Lettland) als Tochter eines Arztes und einer deutschbaltischen Pianistin geboren und dreisprachig (lettisch, deutsch, russisch) erzogen. Im Alter von sechs Jahren an Kinderlähmung erkrankt, war sie seit dieser Zeit an den Rollstuhl gebunden. Mit ungewöhnlicher Energie, Charakterstärke und großer Begabung hat sie jedoch ihr Schicksal gemeistert. Sie erzwang den Besuch des Gymnasiums und studierte an der Universität Riga, wo sie schließlich als erste Frau an der philologisch-philosophischen Fakultät promovierte. Weitere Studien in Heidelberg bei Gundolf und E.R.Curtis, ferner in Florenz, Wien und Paris vollendeten ihre Ausbildung.

Danach lebte sie als freie Schriftstellerin und Pädagogin (Lehrerseminar, Volkshochschule, zeitweise eigene Literaturakademie in Riga) in Lettland, wo sie ausgedehnte Vortragsreisen durch das ganze Land führten. 1944 floh Z.M. nach Deutschland. Von 1946 an lebte sie in Schweden (dort naturalisiert), wo sie u.a. als Gastdozent von 1949-63 an der Universität Uppsala las (russische Literatur). Ab 1951 unternahm sie regelmäßig Vortragsreisen in die Bundesrepublik und die Schweiz und lebte ab 1965 in Bad Krozingen/Südbaden. ...


Die Biographie von Zenta Maurina ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library