MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alfred Keller

fr. Generaloberst
Geburtstag: 19. September 1882 Bochum
Todestag: 11. Februar 1974 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/1955 vom 10. Oktober 1955


Blick in die Presse

Wirken

Alfred Keller wurde am 19. Sept. 1882 in Bochum geboren. Am 5.4.1902 trat er beim Pionierbataillon 17 als Fahnenjunker ein. Im Weltkrieg ging er, inzwischen Hauptmann, zur Flugwaffe über. Für die Führung eines Bombengeschwaders und seinen persönlichen Einsatz erhielt er 1917 den Orden Pour le mérite.

Nach dem Friedensschluß nahm K.1920 als Major den Abschied u.wurde Zivilflieger. Von 1925 - 1934 war er Schulleiter der Deutschen Verkehrsfliegerschulen in Staaken und Braunschweig.

Als Oberst übernahm er im Jahre 1934 wieder ein Pionierbataillon, schied aber bald erneut aus dem Heeresdienst aus und wurde dem Reichsluftfahrtministerium zur Verfügung gestellt. 1935 trat er in die neue Luftwaffe ein, wurde 1936 zum Generalmajor befördert und zum Kommandeur im Luftkreis IV ernannt. 1938 erfolgten kurz nacheinander seine Ernennungen zum Kommandierenden General und Befehlshaber im Luftkreis I in Königsberg, zum Befehlshaber des Luftwaffenkommandos Ostpreussen und zum Kommandeur einer Fliegerdivision. Als General der Flieger machte er den Polenfeldzug mit. Im Westfeldzug führte er ein Fliegerkorps, wurde mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet und ...


Die Biographie von Alfred Keller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library