MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Françoise Sagan

französische Schriftstellerin
Geburtstag: 21. Juni 1935 Cajarc/Dép. Lot
Todestag: 24. September 2004 Honfleur
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 04/2005 vom 29. Januar 2005 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 02/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Françoise Sagan (eigentl. Françoise Quoirez) wurde als Tochter eines Industriellen geboren. Sie wuchs bis zu ihrem 4. Lebensjahr in Paris auf, dann in Lyon.

Ausbildung

S. wurde in der Klosterschule "Couvent des Oiseaux" in Paris und im "Sacre Cœur" erzogen. 1952 machte sie Abitur (Baccalauréat) und begann 1953 ein Studium an der Sorbonne.

Wirken

Mit dem in drei Wochen niedergeschriebenen Roman "Bonjour Tristesse" gab S. im Aug. 1953 ihr Debüt als Schriftstellerin. Der schonungslose und als Sensation gefeierte Bericht über ein 17-jähriges Mädchen, das in den Sommerferien am Mittelmeer zwei Geliebte ihres Vaters austrickst, verstieß gegen alle Konventionen der französischen katholischen Gesellschaft und löste einen Skandal aus. Ungeachtet dessen pries François Mauriac im Figaro S.s funkelndes Talent, die Unbeschwertheit sowie Kühnheit ihrer Jugend. Der vielfach übersetzte und verfilmte Welterfolg machte die Autorin zur Kultfigur ihrer Generation. Finanziell unabhängig geworden, brach S. ihr Studium ab und ließ sich in Paris als ...


Die Biographie von Françoise Sagan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library