MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Fred Astaire

amerikanischer Tänzer, Sänger und Filmschauspieler
Geburtstag: 10. Mai 1899 Omaha/NE
Todestag: 22. Juni 1987 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 35/1987 vom 17. August 1987


Blick in die Presse

Wirken

Fred Astaire (eigtl. Frederick Austerlitz) war der Sohn eines aus Österreich eingewanderten Bierbrauers. Die Mutter war Amerikanerin. Auf Veranlassung der Mutter kam A. bereits mit etwa fünf Jahren, zusammen mit seiner eineinhalb Jahre älteren Schwester Adele, in eine Tanzschule. Zwei Jahre später eroberten die beiden schon, nachdem sie inzwischen an den Provinzbühnen vor allem des Staates Nebraska aufgetreten waren, als "Sensations-Kindertanzpaar" New York. Nachdem die Familie dorthin übergesiedelt war, wurden sie Schüler des Tanz- und Ballettlehrers Ned Wayburn, der das Step-Talent der beiden entscheidend förderte. Neun Jahre lang gehörten sie mit wachsendem Erfolg einem Wander-Revue-Theater an. A. war 17 Jahre alt, als die beiden, die inzwischen als "Geschwister Astaire" auftraten, an den Broadway geholt wurden und dort zusammen in Revuen wie "The Passing Show", "Over the Top", "Apple Blossoms", "Bunch and Judy", "Lady be good" (25), "Funny Face" (27), "The ...


Die Biographie von Fred Astaire ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library