MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wilhelm Worringer

deutscher Kunsthistoriker; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 13. Januar 1881 Aachen
Todestag: 29. März 1965 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/1965 vom 17. Mai 1965
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2004


Blick in die Presse

Wirken

Wilhelm Robert Worringer wurde am 13. Jan. 1881 in Aachen geboren. Er besuchte das Marzellen-Gymnasium in Köln und anschließend die Universitäten Freiburg i. Br., München, Berlin und Bern, wo er Kunstgeschichte studierte und zum Dr. phil. promovierte. Seine Doktorarbeit "Abstraktion und Einfühlung. Ein Beitrag zur Stilpsychologie", 1907 als Dissertation und ein Jahr später bei Piper als Buch erschienen, begründete bereits seinen Weltruhm. Sie wurde in mehrere Sprachen übersetzt und kam in zahlreichen Neuauflagen (zuletzt 1958) heraus.

Im Jahre 1909 ließ er sich als Privatdozent an der Universität Bern nieder und ging 1913 nach Bonn, wo er 1920 zum a.o. Professor ernannt wurde. 1928 folgte er einem Ruf als Ordinarius für Neuere Kunstgeschichte nach Königsberg in Pr. Seit 1946 hatte er den entsprechenden Lehrstuhl an der Universität Halle inne, verließ aber 1951 diese letzte Wirkungsstätte. Die Universität Erlangen emeritierte ihn bald darauf. Seither lebte der Gelehrte in München.

W.s Lebenswerk galt vor allem der ...


Die Biographie von Wilhelm Worringer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library