MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Marcel Marceau

französischer Pantomime
Geburtstag: 22. März 1923 Straßburg
Todestag: 22. September 2007 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 04/2008 vom 22. Januar 2008 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Marcel Marceau wurde 1923 als Sohn eines jüdischen Metzgers in Straßburg/Elsass geboren. Er wuchs in Lille und Straßburg auf. 1939 musste die Familie vor der deutschen Besetzung Straßburgs ins südfranzösische Limoges fliehen. Ursprünglich hieß M. Mangel. Den Künstlernamen "Marceau" (nach einem napoleonischen General der Revolutionskriege) nahm er 1942 im französischen Widerstand (Résistance) an. Diesem hatte sich M. mit seinem älteren Bruder Alain angeschlossen, nachdem sein Vater Charles von den Nationalsozialisten in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und ermordet worden war.

Ausbildung

M. besuchte das Gymnasium in Straßburg und eine Kunstgewerbeschule (Ecole des arts décoratifs) in Limoges. Als Paris 1944 befreit wurde, meldete er sich zur französischen Armee und diente nach Kriegsende noch eine Zeit lang als Besatzungssoldat in Deutschland. 1946 trat M. in die Schauspielschule des Pariser Sarah-Bernhardt-Theaters ein und wurde Schüler von Charles Dullin sowie Etienne Decroux. Besonders Decroux (1898-1991), der auch Lehrer von Jean Louis Barrault war, beeinflusste ihn sehr. M. erklärte später, ohne seine Kriegserfahrung, "das Leben im Versteck, ...


Die Biographie von Marcel Marceau ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library