MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Marcel Jouhandeau

französischer Schriftsteller
Geburtstag: 26. Juli 1888 Guéret/Dép. Creuse
Todestag: 7. April 1979 Rueil-Malmaison bei Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 24/1979 vom 4. Juni 1979


Blick in die Presse

Wirken

Marcel Henri Jouhandeau wurde am 26. Juli 1888 als Sohn eines "Metzgers und Geschichtenerzählers" und einer "Metzgersfrau und Briefeschreiberin" in Guéret (Departement Creuse) geboren. Er besuchte das Collège de Guéret, das Lycée Henri IV in Paris und studierte dann an der Pariser Universität. Nachdem er ein Lizentiat erhalten hatte, war er von 1912 bis 1949 als Lehrer für Latein und Französisch am Collège Saint-Jean in Passy (Paris) tätig, danach als freier Schriftsteller.

Als Autor war J. außerordentlich fruchtbar. Er veröffentlichte 127 Bücher: Erzählungen, Berichte, Essays, Traktate, Tagebücher, Erinnerungen, Impressionen, Aphorismen, Briefe, stets schwankend zwischen einem sehr persönlichen sinnlich-mystischen Schönheitskult und einem rigorosen katholischen Moralismus. Mauriac nannte J. einen "sehr tiefen und diabolischen Schriftsteller", Kritiker Maurice Nadeau nannte ihn "Seelenplünderer" Kritiker Robert Kanters "König des Striptease" und Sartre, der ihn mit Jean Genet verglich, zieh ihn gar eines "infernalischen Hochmuts". Der "Osservatore Romano" nannte ihn einen "Alchimisten des Bösen...


Die Biographie von Marcel Jouhandeau ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library