MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Juliette Gréco

Juliette Gréco

französische Chansonnette und Schauspielerin
Geburtstag: 7. Februar 1927 Montpellier
Todestag: 23. September 2020 Ramatuelle
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 50/2011 vom 13. Dezember 2011 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Juliette Gréco wurde am 7. Febr. 1927 in Montpellier geboren. Nach eigenen Aussagen verbrachte sie eine wenig glückliche Kindheit. Der Vater, ein korsischer Polizeikommissar, verschwand aus ihrem Leben, als die Mutter mit beiden Töchtern nach Paris zog. Zeitweise wuchs G. mit ihrer älteren Schwester Charlotte bei den Großeltern mütterlicherseits in Bordeaux auf. Die Mutter, die sich der Résistance angeschlossen hatte, wurde im Sept. 1943 von der Gestapo verhaftet und zusammen mit ihrer Tochter Charlotte in das KZ Ravensbrück deportiert, das sie überlebten. Nach der Verhaftung der Mutter 1943 brachte die französische Polizei G. in das Frauengefängnis von Fresnes, wo sie drei Wochen inhaftiert war.

Ausbildung

G. erhielt vor dem Krieg Tanzunterricht an der Pariser Oper und nahm während des Krieges Schauspielunterricht bei Solange Sicard, Pierre Dux und Béatrice Dussane.

Wirken

Weltruhm als "Muse der Existenzialisten" Durch Vermittlung von Sicard erhielt G. 1942 ihre erste Rolle als Meereswelle in der Théâtre-Français-Produktion von Claudels "Seidenem ...


Die Biographie von Juliette Gréco ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library