MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sir Peter Medawar

britischer Biologe und Zoologe; Nobelpreis (Medizin) 1960; Prof.; D.Sc.
Geburtstag: 28. Februar 1915 Rio de Janeiro (Brasilien)
Todestag: 2. Oktober 1987 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 51/1987 vom 7. Dezember 1987


Blick in die Presse

Wirken

Peter Brian Medawar wurde in Brasilien geboren, wo sein Vater damals geschäftlich tätig war. Er studierte Biologie, Zoologie und Medizin am Marlborough College und am Magdalen College in Oxford und schloß mit der Promotion zum D.Sc. ab. Von 1938-47 wirkte M. als Dozent für Zoologie und vergleichende Anatomie in Oxford, daneben war er mit Forschungsarbeiten an verschiedenen Colleges beschäftigt, was ihm teilweise durch Stipendien ermöglicht wurde. Drei Jahre arbeitete er an Forschungsvorhaben an der Schule für Pathologie von Sir Howard Florey, der später für seine Arbeiten auf dem Gebiet des Penicillins den Nobelpreis erhielt. M.s eigene Forschungen auf dem Gebiet des Wachstums tierischer Embryonen wurden 1938 mit dem Edward Chapman-Forschungs-Preis ausgezeichnet.

Während des Zweiten Weltkriegs begann M. auf dem Gebiet der Gewebeübertragungen zu arbeiten. Eine seiner Erfindungen wurde von den Kriegschirurgen für die Verbindung verletzter Nervenenden viel gebraucht. Besonders wichtig war das Mittel auch für Gewebe-Übertragungen, und M. interessierte sich mehr und mehr für dieses Gebiet. Auch ...


Die Biographie von Sir Peter Medawar ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library