MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Rock Hudson

Rock Hudson

amerikanischer Filmschauspieler
Geburtstag: 17. November 1925 Winnetka/IL
Todestag: 2. Oktober 1985 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 44/1985 vom 21. Oktober 1985


Blick in die Presse

Wirken

Rock Hudson (eigtl. Roy Scherer) war der Sohn eines Kraftfahrzeugmechanikers. Als Achtjähriger wurde er von seinem Stiefvater, Wallace Fitzgerald, adoptiert. Den Künstlernamen Rock Hudson nahm er erst 1948 an.

H. wuchs in einfachen Verhältnissen auf, besuchte aber die High School bis zum Abschluß. Von 1944 bis 1946 diente er als Flugzeugmechaniker bei der Navy. Danach schlug er sich in wechselnden Berufen schlecht und recht durch. Er war Briefträger, Vertreter, Lastwagenfahrer. Zwischendurch versuchte er ein Hochschulstudium zu beginnen, doch reichten seine Mittel dafür nicht aus. Schließlich wagte er auf Grund seines guten Aussehens einen Vorstoß beim Film. Der Agent Henry Willson fand Gefallen an ihm und verhalf ihm zu einer ersten Rolle in "Fighter Squadron" (Jagdstaffel; 48). Es folgten Rollen vor allem in Abenteuerfilmen und Western wie "Undertow" (49; Gegenströmung), "Winchester 73" (50), "The Desert Hawk" (50; Der Wüstenfalke), "Tomahawk" (51), "Iron Man" (51; Ausgezählt) und "Bend of the River" (52; ...


Die Biographie von Rock Hudson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library