MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Frederic March

Schauspieler
Geburtstag: 31. August 1897 Racine
Todestag: 14. April 1975 Los Angeles
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 29/1975 vom 7. Juli 1975


Blick in die Presse

Wirken

Frederic March wurde unter seinem eigentlichen Namen Frederic McIntyre Bickel am 31. Aug. 1897 in Racine, Wisconsin/USA geboren. Er studierte an der Universität von Wisconsin und erwarb dort 1920 den Bachelor of Arts. Neben dem Studium her lief seine Bühnenausbildung.

Im Nov. 1920 debütierte er am Belasco-Theater in New York in "Deburau". Er gehörte dann dem Ensemble der Theatre-Guild an. Man sah ihn in Stücken wie "Shavings", "The Law Breaker", "The Melody Man", "Tarnish", "The Half Cast" und in "The Royal Family" in Los Angeles. Weitere Bühnenrollen spielte er in "The Skin of Our Teeth", "The Autumn Garden", "Years Ago", "The American Way", "An Enemy of the People", "Hope for a Harvest", "Executive Suite", "The Bridges at Toko-Ri", "The Desperate Hours...


Die Biographie von Frederic March ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library