MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Edvin Linkomies

Gelehrter und Politiker
Geburtstag: 22. Dezember 1894 Wiborg
Todestag: 8. September 1963 Helsinki
Nation: Finnland

Internationales Biographisches Archiv 42/1963 vom 7. Oktober 1963


Blick in die Presse

Wirken

Edvin Johann Indegard Linkomies wurde am 22. Dez. 1894 in Wiborg (Viipuri), der Hauptstadt von Karelien, geboren. Er widmete sich dem altphilologischen Studium, das er zu einem bedeutenden Teil in Deutschland absolvierte. Als Dozent für klassische Philologie habilitierte er sich an der Universität in Helsinki, an der ihm 1923 der Lehrstuhl für Römische Literatur übertragen wurde. Später wurde er zum Prorektor der Universität ernannt. Durch viele Auslandreisen hielt er seine wissenschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen, insonderheit auch in Deutschland, aufrecht und erwarb sich in internationalen Gelehrtenkreisen einen guten Ruf, wozu auch seine wissenschaftlichen Veröffentlichungen viel beigetragen haben.

Seit Mitte der 30er Jahre spelte er auch im politischen Leben seines Landes eine Rolle. Er schloß sich der finnischen Sammlungspartei an, die als große bürgerliche Gruppe auf dem rechten Flügel der parlamentarischen Gruppen stand und wurde 1933 in den Reichstag gewählt. Hier war er u. a. Stellvertreter des Reichstagspräsidenten.

Als nach der Wiederwahl des Staatspräsidenten Ryti das Kabinett Rangell traditionsgemäß zurücktrat und dem Reichstagspräsidenten Hakkila als dem Vertreter der Sozialdemokraten die ...


Die Biographie von Edvin Linkomies ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library