MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alexander Solschenizyn

russischer Schriftsteller; Nobelpreis (Literatur) 1970
Geburtstag: 11. Dezember 1918 Kislowodsk/Nordkaukasus
Todestag: 3. August 2008 Moskau
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 23/2009 vom 2. Juni 2009 (fa)


Blick in die Presse

Herkunft

Alexander Issajewitsch Solschenizyn kam 1918 im Nordkaukasus zur Welt. Der Vater, ein ehemaliger Artillerieoffizier, starb schon vor seiner Geburt. 1924 zog S. mit der Mutter, einer Stenotypistin, nach Rostow am Don.

Ausbildung

1936 machte S. Abitur und studierte dann an der Physikalischen und Mathematischen Fakultät der Universität Rostow. Während des Studiums nahm er ab 1939 an Fernkursen des Moskauer Instituts für Philosophie, Literatur und Geschichte (MIFLI) teil.

Wirken

Nach dem Examen 1941 war S. als Physiklehrer an der 1. Mittelschule in Morosowsk/Gebiet Rostow tätig. Am 18. Okt. 1941 wurde er zur Roten Armee eingezogen. 1942 besuchte er eine Artillerieschule und führte dann als Hauptmann im ununterbrochenen Fronteinsatz eine Flakbatterie. Im Febr. 1945 fielen dem Abschirmdienst Feldpostbriefe S.s mit abfälligen Bemerkungen über den sowjetischen Staats- und Parteichef Josef Stalin in die Hände, die seine Verhaftung in Ostpreußen und eine Verurteilung zu acht Jahren Straflager nach sich zogen. 1946-1950 war S. in einem Spezialgefängnis bei Moskau inhaftiert, wo wissenschaftlich hoch qualifizierte Gefangene an staatlichen ...


Die Biographie von Alexander Solschenizyn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library