MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hedy Lamarr

amerikanische Filmschauspielerin
Geburtstag: 9. November 1914 Wien (Österreich)
Todestag: 19. Januar 2000 Casselberry/FL
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/2000 vom 24. April 2000 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 30/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Hedy Lamarr wurde als Hedwig Eva Maria Kiesler in eine jüdische Wiener Großbürgerfamilie geboren. Ihr Vater war Bankdirektor, ihre Mutter Konzertpianistin.

Ausbildung

Zunächst durch einen Hauslehrer unterrichtet, besuchte sie verschiedene Privatschulen in der Schweiz, zuletzt die Höhere Mädchenschule in Luzern. Als Schülerin des Döblinger Gymnasiums in Wien nahm sie auch Schauspielunterricht bei Professor Arndt, bevor sie, von Max Reinhardt entdeckt, eine weitere Ausbildung an dessen Theaterschule am Berliner Deutschen Theater erhielt.

Wirken

L.s Schauspielkarriere begann mit ersten Rollen in frühen österreichischen Tonfilm-Produktionen wie "Geld auf der Straße" (1930) und "Sturm im Wasserglas" (1931) sowie den zeitsatirischen Filmen "Die Koffer des Herrn O. F." (1931) und "Man braucht kein Geld" (1931) und Engagements am Deutschen Theater in Berlin, am Theater in der Josefstadt und am Wiener Raimundtheater. Unversehens berühmt wurde sie durch eine mehrere Minuten lange Nacktszene in "Ekstase" (1932), eine unter Regie von Gustav ...


Die Biographie von Hedy Lamarr ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library