MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Valentina Tereschkowa

Valentina Tereschkowa

russische Kosmonautin; Generalmajorin i.R.
Geburtstag: 6. März 1937 Maslennikowo
Nation: Sowjetunion

Internationales Biographisches Archiv 40/2013 vom 1. Oktober 2013 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Valentina Wladimirowna Tereschkowa (nach ihrer Heirat eigtl. Nikolajewna-Tereschkowa) wurde am 6. März 1937 in Maslennikowo bei Tutajew (Oblast Jaroslawl) an der Wolga als Tochter eines Traktoristen geboren, der im Zweiten Weltkrieg fiel. Sie wuchs mit einer älteren Schwester und einem jüngeren Bruder auf.

Ausbildung

Die junge "Walja" hatte eine entbehrungsreiche Kindheit. Nach dem Schulbesuch bildete sie sich während der Arbeit an einer Abendschule zur Technikerin weiter und erhielt 1960 ihr Technikerdiplom. Von 1962 an besuchte sie die sowjetische Kosmonautenschule. Nach mehrjährigem Ingenieurstudium an der Schukowski-Ingenieurakademie der sowjetischen Luftwaffe in Moskau, das sie im Juni 1969 erfolgreich abschloss, erhielt sie die Qualifikation als Pilot, Kosmonaut und Ingenieur.

Wirken

Textilarbeiterin und überzeugte Jungkommunistin T. arbeitete zunächst in einer Autoreifenfabrik in Jaroslawl. 17-jährig trat sie in das Jaroslawler Spinnereikombinat "Der Rote Perakop" ein, wo schon ihre Mutter tätig war und in dem sie selbst sieben Jahre lang, zunächst als Zuschneiderin, dann als Büglerin, arbeitete. Als Idealbild einer Jungkommunistin war die Textilarbeiterin die treibende Kraft im kommunistischen Jugendverband und ...


Die Biographie von Valentina Tereschkowa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library