MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Giorgos Seferis

Giorgos Seferis

Schriftsteller und Diplomat; Nobelpreis (Literatur) 1963
Geburtstag: 19. Februar 1900 Smyrna
Todestag: 20. September 1971 Athen
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 42/1971 vom 11. Oktober 1971


Blick in die Presse

Wirken

Giorgos Seferis (eigentlich Giorgos Seferiades) wurde als Sohn eines Rechtsanwalts und Universitätsprofessors am 19. Febr. 1900 in Smyrna (türkisch Izmir) geboren, wo er zunächst zur Schule ging. Zusammen mit den Eltern wurde er 1914 von den Türken vertrieben. In Athen besuchte S. das Gymnasium. Von 1918-24 studierte er Rechtswissenschaften in Paris, mit starkem Interesse für die Literaturwissenschaften. In der Heimat bildete er sich dann zum Diplomaten aus.

Während seiner 1926 beginnenden Tätigkeit im Außendienst ging er 1931 als Vizekonsul nach London, wo er - durch den Schock der griechischen Niederlage im türkischen Krieg zum Schriftsteller geworden - entscheidende Einflüsse von T.S. Eliot erhielt, dessen Werke er teilweise ins Neugriechische übersetzte. Er wurde der Freund von Henry Miller und Lawrence Durrell, denen er später in Griechenland begegnete, als er 1934 aus London nach Athen zurückgekehrt war. Nach zweijähriger Tätigkeit in der Zentrale ging er von 1936-38 als Konsul nach Albanien und war dann erneut bis 1941 in Athen tätig, wo er zuletzt Pressechef des Informationsministeriums ...


Die Biographie von Giorgos Seferis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library