MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sir Andrew F. Huxley

britischer Physiologe; Nobelpreis (Medizin) 1963; Prof. em.
Geburtstag: 22. November 1917 London
Todestag: 30. Mai 2012 Grantchester/Cambridgeshire
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 41/1992 vom 28. September 1992 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Sir Andrew Fielding Huxley wurde am 22. Nov. 1917 in London als Sohn eines Altphilologen und Lehrers geboren. Er ist ein Halbbruder des Romanschriftstellers Aldous Huxley und des Biologen Julian Huxley. Sein Großvater war der Wissenschaftler Thomas Henry Huxley, auf dessen Werk Darwins Theorie der natürlichen Selektion aufbaute.

Ausbildung

H. besuchte die University College School und die Westminster School in London, studierte dann am Trinity College in Cambridge Medizin (1938 B.A., 1941 M.A.) und befasste sich ab 1939 als Forschungsassistent von Alan Lloyd Hodgkin am Marine Biology Laboratory in Plymouth insbesondere mit Transmissionsproblemen von Nervenimpulsen (s. u.).

Wirken

Während des Krieges arbeitete H. 1940-42 für die Luftabwehr und 1942-45 für die Admiralität. 1941-60 war er Fellow und 1952-60 Studienleiter des Trinity College in Cambridge. In der physiologischen Abteilung der Universität Cambridge arbeitete er 1951-59 als stellv. Forschungsdirektor, 1959-60 las er dort über experimentelle Biophysik. 1960-69 war er "Jodrell"-Professor ...


Die Biographie von Sir Andrew F. Huxley ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library