MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bernard Blier

französischer Filmschauspieler
Geburtstag: 11. Januar 1916 Buenos Aires (Argentinien)
Todestag: 29. März 1989 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 20/1989 vom 8. Mai 1989


Blick in die Presse

Herkunft

Bernard Blier wurde in Buenos Aires/Argentinien geboren, wo sein Vater, beamteter Biologe am Pasteur-Institut, vorübergehend tätig war. 1918 kehrte die Familie nach Paris zurück.

Ausbildung

In Paris besuchte B. das Lycée Condorcet und begann anschließend ein Philosophiestudium an der Sorbonne. Ein Besuch der Comédie Française weckte in ihm den Wunsch, Schauspieler zu werden, von dem er sich auch nicht mehr abbringen ließ, obwohl er dreimal bei der Aufnahmeprüfung am Pariser Nationalkonservatorium für dramatische Kunst durchfiel. Louis Jouvet war sein wichtigster Schauspiellehrer, zweitweilig war er auch Schüler des Theaterstudios von Raymond Rouleau. Erste Schauspielerfahrungen sammelte er ab 1935 an Pariser Bühnen.

Wirken

Sein Filmdebüt gab er 1937 mit "Gribouille", in "Hôtel du Nord" (38) machte er erstmals auf sich aufmerksam. Es folgten kleinere Rollen in Filmen wie "Entrée des artistes" (38), "La symphonie fantastique" (42) und "Les petites du quai aux fleurs" (44). Der Zweite Weltkrieg unterbrach seine Karriere nur kurz. Aus deutscher Gefangenschaft floh B. ...


Die Biographie von Bernard Blier ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library