MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Johannes Paul II.

polnischer kath. Theologe; 264. Papst; Bischof von Rom (1978-2005); Prof.; Dr. theol.
Geburtstag: 18. Mai 1920 Wadowice/südwestl. von Krakau
Todestag: 2. April 2005 Vatikanstadt/Rom (Italien)
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 22/2014 vom 27. Mai 2014 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Papst Johannes Paul II. wurde 1920 als Karol Jozef Wojtyla im polnischen Wadowitz (Wadowice) an der Skawa, am Fuß der Beskiden (südwestl. von Krakau) geboren und vom Militärkaplan Pater Franciszek Zak getauft. Seine Eltern, der Schneider und spätere Offizier in der österreichischen, dann polnischen Armee, Karol Wojtyla, und dessen Ehefrau Emilia Kaczorowska, litauischer Abstammung, waren tiefgläubige Katholiken. Seine Eltern und Geschwister verlor W. früh. Seine Mutter, die ihren Sohn "Lolek" rief, starb 1929 an einer Niereninfektion, sein 14 Jahre ältere Bruder Edmund, noch junger Mediziner am Krankenhaus in Bielsko, 1932 an Scharlach. Seine ältere Schwester Olga hatte er nie kennengelernt, sie war schon vor seiner Geburt gestorben. Der Vater schließlich verstarb 1941 in Krakau, wohin er als Witwer seinem Sohn gefolgt war (s. u.).

Ausbildung

W. ging von 1926 bis 1938 zur Schule und wurde als lernbegeisterter Schüler mit ausgezeichneten Noten und als ...


Die Biographie von Johannes Paul II. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library