MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

François Kardinal Marty

französischer kath. Theologe; Erzbischof von Paris (1968-1981); Dr. theol.
Geburtstag: 18. Mai 1904 Pachins/Dép. Aveyron
Todestag: 16. Februar 1994 Villefranche-de-Rouergue/Aveyron (Verkehrsunfall)
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 17/1994 vom 18. April 1994 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

François Marty war der Sohn eines Bauern aus Pachins im Département Aveyron in Südwest-Frankreich. Auch seine Vorfahren waren einfache Bauern und er selbst bewahrte sich etwas von bäuerlicher Weisheit.

Ausbildung

M. hat das Collège de Graves in Villefranche-de-Rouergue, das geistliche Seminar von Rodez in der Hauptstadt des Départements Aveyron und schließlich das Katholische Institut in Toulouse besucht. Seine theologische Ausbildung schloß er mit dem theologischen Doktorgrad und einer Arbeit über den Modernismus ab.

Wirken

Am 28. Juni 1930 wurde M. zum Priester geweiht und trat seine erste Amtsstelle als Vikar 1932 in Villefranche-de-Rouergue an. 1933 ging er als Vikar nach Rodez, 1940 als Pfarrer nach Bournazel und 1943 nach Rieupeyroux. Ab 1949 übte er als Erzpriester die Seelsorge in Millau aus und wurde zwei Jahre später als Generalvikar nach Rodez berufen. 1952 erhielt M. die Weihe als Bischof von Saint-Flour und wurde Ende 1959 zum Titularbischof von Emesa und Koadjutor des Erzbischofs von Reims mit dem ...


Die Biographie von François Kardinal Marty ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library