MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Chiao Kuan-hua

chinesischer Politiker; Dr. phil.
Geburtstag: 27. März 1912 Jen Cheng
Todestag: 22. September 1983 Peking
Nation: China, Volksrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1984 vom 2. Januar 1984


Blick in die Presse

Wirken

Chiao Kuan-hua (auch Tschiao-Kuan-Hua und heute offiziell Qiao Guanhua geschrieben) war der Sohn eines Gutsbesitzers. Er besuchte ein Gymnasium in Nanking und studierte ab 1931 politische Wissenschaften und Philosophie an der Tsinghua-Universität in Peking. Er schloß sich dort einer prokommunistischen Studentenverbindung an. Nach dem Abschlußexamen 1933 wechselte er für weitere zwei Jahre an die Universität Tokio. 1935 reiste er nach Frankreich und Deutschland und studierte auch zwei Jahre an der Universität Tübingen. Hier vertiefte er sich in die Werke von Kant, Spinoza, Hegel und Nietzsche und promovierte über den chinesischen Mystiker Djuang Dsi des 4. Jahrhunderts zum Dr. phil.

Nach Ausbruch des chinesisch-japanischen Krieges kehrte Ch. 1937 nach China zurück. Er arbeitete zunächst in Wuhan als Korrespondent einer Tientsiner Zeitung, die links-liberale Tendenzen vertrat. Vor den Japanern floh er 1938 nach Chungking, dem späteren Regierungssitz der Kuomintang und Marschall Tschiang Kai-sheks.

1940 trat er dort in die Redaktion einer vom späteren Regierungschef Chou En-lai herausgegebenen Tageszeitung ein und arbeitete danach drei Jahre als Kommentator ...


Die Biographie von Chiao Kuan-hua ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library