MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Adamantios Androutsopoulos

griechischer Politiker; Ministerpräsident (1973-1974)
Geburtstag: 1919 Psaritrifilias
Todestag: 10. November 2000
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 05/1976 vom 19. Januar 1976


Blick in die Presse

Wirken

Adamantios Androutsopoulos wurde 1919 in Psaritrifilias geboren. Er studierte Jura in Athen und ging zu fortbildenden Studien in die Vereinigten Staaten. Dort bildete er sich an der North West University in Chicago (John Marshall Law School) sowie am Institut für Marinerecht in Chicago weiter, praktizierte als Anwalt und lehrte an der Industriehochschule in Chicago. Während seines Aufenthalts in USA war A. ferner wissenschaftlicher Mitarbeiter der Roosevelt University, Mitglied der amerikanischen Juristischen Gesellschaft ebenso wie des Hellenischen Berufsverbandes in Illinois. Mit Unterstützung der Ford Foundation schrieb Androutsopoulos für das griechisch-amerikanische Wörterbuch die juristischen Artikel. Nach dem er 1947 (nach anderen Quellen erst später) für dauernd nach Griechenland zurückgekehrt war, betätigte er sich in Athen als Wirtschaftsanwalt. Wegen seiner guten amerikanischen Kontakte galt A. lange als Repräsentant der "amerikanischen Lobby" in Athen, ja es wurden und werden ihm enge Kontakte zum amerikanischen CIA nachgesagt, der unbestreitbar verschiedentlich seine Hände in der politischen Entwicklung Nachkriegsgriechenlands hatte.

In der ersten Regierung nach dem Staatsstreich vom 21. April 1967 war A. Finanzminister ...


Die Biographie von Adamantios Androutsopoulos ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library