MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Siegfried Buback

Siegfried Buback

deutscher Jurist; Generalbundesanwalt (1974-1977)
Geburtstag: 3. Januar 1920 Wilsdruff, Krs. Meißen
Todestag: 7. April 1977 Karlsruhe (ermordet)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 03/2010 vom 19. Januar 2010 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Siegfried Buback wurde am 3. Jan. 1920 im sächsischen Wilsdruff (Kr. Meißen) als Sohn eines Beamten geboren.

Ausbildung

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Leipzig bestand B. 1941 die Erste Juristische Staatsprüfung und leistete anschließend Wehrdienst. 1947 kehrte er aus der Kriegsgefangenschaft zurück und legte 1950 die Zweite Juristische Staatsprüfung ab.

Wirken

B. trat seine juristische Laufbahn 1950 als Assessor in Niedersachsen an, wo er 1952 zum Gerichtsassessor und 1953 zum Staatsanwalt ernannt wurde. 1959 wurde er zum Ersten Staatsanwalt befördert und an die Bundesanwaltschaft beim Bundesgerichtshof abgeordnet. Dort stieg er 1963 zum Oberstaatsanwalt und 1971 zum Bundesanwalt auf. Seit Aug. 1959 war er mit einer kurzen Unterbrechung (1967/1968) in der Abteilung Landesverrat der Bundesanwaltschaft tätig.

Der agile, mehr der Praxis als der Theorie verpflichtete Jurist wurde früh in besonders schwierigen Fällen eingesetzt, wo er mit politischem Gespür nicht selten zu spektakulären Erfolgen kam. Bundesweite Bekanntheit erlangte er im Herbst ...


Die Biographie von Siegfried Buback ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library