MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Woody Allen

Woody Allen

amerikanischer Filmschauspieler, Produzent, Regisseur und Autor
Geburtstag: 1. Dezember 1935 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 09/2014 vom 25. Februar 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 02/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Woody Allen (eigtl. Allen Stewart Konigsberg) wurde am 1. Dez. 1935 in Brooklyn/New York geboren. Die Eltern waren orthodoxe Juden. Der Vater führte Gelegenheitsarbeiten aus, die Mutter half in der Buchhaltung eines Blumengeschäftes mit. A.s Vater starb 2001 im Alter von 100 Jahren. A.s Schwester Letty Aronson wurde als Produzentin berufstätig.

Ausbildung

A. besuchte in New York City ein College und studierte kurze Zeit an der New Yorker Universität. Bereits als 15-Jähriger verfasste er kleinere satirische Beiträge für Zeitungen und Magazine. Später schrieb er Gags für bekannte Komiker wie Bob Hope oder John Parr.

Wirken

Künstlerische Einordnung und erste FilmeA. gilt als einer der besten und bekanntesten Regisseure seiner Zeit mit einem unverwechselbaren Stil. Ein Großteil seiner Filme spielt in New York und zeigt ihn selbst in der Hauptrolle. Er habe "den Intellektuellen als komische Figur etabliert", schrieb DIE WELT (3.12.2009) über A.s Verdienste und meinte weiter: "...


Die Biographie von Woody Allen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library