MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Renato Dulbecco

Renato Dulbecco

amerikanischer Virologe; Nobelpreis (Medizin) 1975; Prof.; Dr.
Geburtstag: 22. Februar 1914 Catanzaro (Italien)
Todestag: 19. Februar 2012 San Diego/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 48/2003 vom 17. November 2003 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 16/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Renato Dulbecco wurde am 22. Febr. 1914 in Catanzaro/Italien geboren. Er wuchs in Turin und Imperia auf.

Ausbildung

Mit sechzehn Jahren nahm er an der Universität Turin das Studium der Medizin und Biologie auf und diente nach der Promotion 1936 zwei Jahre als Arzt bei der Armee.

Wirken

Von 1940-1945 war D. als Dozent für Pathologie an der Universität Turin beschäftigt. Zwischendurch leistete er an der französischen und sowjetischen Front Kriegsdienst und wurde 1942 verwundet. Nach dem Zweiten Weltkrieg lehrte er bis 1947 Histologie und Embryologie an der Turiner Universität und wechselte dann 1947 an das bakteriologische Institut der Universität von Indiana in Bloomington. 1953 wurde D. amerikanischer Staatsbürger.

Max Delbrück holte den Wissenschaftler 1949 auf eine Forschungsstelle an das California Institute of Technology in Pasadena, wo er 1954 einen Lehrstuhl für Biologie bekam. 1963 nahm er die Berufung an das Salk Insitute for Biological Studies in ...


Die Biographie von Renato Dulbecco ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library