MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Art Buchwald

amerikanischer Journalist
Geburtstag: 20. Oktober 1925 Mount Vernon/NY
Todestag: 17. Januar 2007 Washington/DC
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 29/1995 vom 10. Juli 1995 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2007


Blick in die Presse

Herkunft

Art Buchwald wurde am 20. Okt. 1925 in Mount Vernon/New York geboren und wuchs im Bezirk Queens in New York City auf. Er ist Sohn jüdischer Einwanderer aus der ehemaligen Donaumonarchie Österreich-Ungarn. B.s Vater war Gardinenhändler von Beruf, die Mutter lebte ab seiner Geburt bis 1960 in einer psychiatrischen Anstalt. B. und seine Schwester Doris wurden in Waisenhäusern und Pflegeheimen groß.

Ausbildung

B. besuchte die Jamaica High School sowie die Forest Hills High School, die er ohne Abschluß verließ, um sich an seinem 17. Geburtstag dem US-Marine-Corps anzuschließen. Kriegsdienst leistete B. von Okt. 1942 bis Okt. 1945. Er war als Sergeant zumeist auf dem Atoll Eniwetok im Pazifik stationiert. Nach Kriegsende studierte er (ohne Abschluß) 1945-1948 mit Hilfe eines G.I.- Stipendiums an der University of California in Los Angeles. Schon als Soldat mit journalistischen Tätigkeiten betraut, gab er während des Studiums das humoristische Universitätsblatt "wampus" heraus, schrieb für die ...


Die Biographie von Art Buchwald ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library