MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

ABBA

schwedische Popgruppe
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 13/1984 vom 19. März 1984
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2018


Blick in die Presse

Wirken

Der Gruppenname ABBA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der vier Gruppenmitglieder zusammen: Agnetha, Björn, Benny und Annafrid.

Agnetha Fältskog, auch Anna genannt, wurde am 5. April 1950 in der Kleinstadt Jönköping geboren und erhielt schon als Sechsjährige ersten Klavierunterricht. Ihr Vater, der Amateur-Revuen organisierte und veranstaltete, brachte sie schon früh auf die Bühne. Schon als junges Mädchen schrieb sie sich ihre ersten Songs. Nach dem Schulabschluß war sie zunächst als Telefonistin tätig, nahm daneben aber Gesangsunterricht und war schließlich von 1965 bis 1967 Sängerin in der Enghardts Dance Band, bis ihr 1968 mit dem selbstgetexteten und -komponierten Hit "Jag va Sa Kär" ("I Was So Much In Love") der Durchbruch zur Solokarriere gelang. 1969 lernte sie Björn Ulvaeus in einem Fernsehstudio kennen.

Björn Ulvaeus wurde am 25. April 1945 in Göteborg geboren. Angespornt von seinem musikbegeisterten Vater formierte er schon mit elf Jahren eine eigene Skiffle Group. Später wirkte er als Banjo- und Gitarren-Spieler bei verschiedenen Dixieland- und Tanz-Bands mit. Nach einem gewonnenen Amateurwettbewerb ...


Die Biographie von ABBA ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library