MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Heinz Galinski

Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland (1954-1963, 1988-1992)
Geburtstag: 28. November 1912 Marienburg/Westpreußen
Todestag: 19. Juli 1992 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 38/1992 vom 7. September 1992
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Heinz Galinski wurde im westpreußischen Marienburg, heute Malbork in Polen, als Kaufmannssohn geboren. Sein Vater war Kriegsteilnehmer des Ersten Weltkrieges und nach Verwundungen zu 80 % schwerbeschädigt.

Ausbildung

G. besuchte im ostpreußischen Elbing das Gymnasium und schloß eine kaufmännische Lehre an, die er 1933 beendete.

Wirken

In den dreißiger Jahren arbeitete G. als Textilverkäufer beim Kaufhaus Conitzer & Söhne in Rathenow (Havel). Hier erlebte er Rassismus und Antisemitismus der Nationalsozialisten, der mit dem Boykott jüdischer Geschäfte am 1. April 1933, dem Erlaß der "Nürnberger Rassengesetze" vom 15. Sept. 1935 und den Pogromen der sog. "Reichskristallnacht" (9. Nov. 1938) seine ersten Höhepunkte gefunden hatte. In der Hoffnung, in der Anonymität der Großstadt eher der nationalsozialistischen Verfolgung zu entgehen, zog er kurz darauf mit seiner ersten Frau Gisela zu den in Berlin lebenden Eltern, wurde aber 1940 zusammen mit seiner Frau und seiner Mutter von den Nazis zur Zwangsarbeit verpflichtet. ...


Die Biographie von Heinz Galinski ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library