MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Charles W. Duncan jr.

US-amerikanischer Manager, fr. Energieminister
Geburtstag: 9. September 1926 Houston
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/1982 vom 26. April 1982


Blick in die Presse

Wirken

Charles William Duncan jr. wurde am 9. Sept. 1926 als Sohn eines wohlhabenden Geschäftsmannes in Houston (Texas) geboren. Er besuchte die Elementarschulen in Houston, immatrikulierte sich an der Sewanee Military Academy (Tennessee) und diente von 1944 bis 1946 bei der US-Luftwaffe. Anschließend setzte er sein Studium an der Rice Universität fort, erwarb 1947 den Grad eines Bachelor of Arts (Chemieingenieurwesen), arbeitete danach kurze Zeit als Chemieingenieur bei der Humble Oil and Refining Company und schloß ein postgraduate-Studium (48-49) für Management an der Universität von Texas ab.

1948 trat D. in den väterlichen Betrieb Duncan Coffee Co. (später Duncan Foods Co.) ein, der seit 1958 in Kontakt mit Coca Cola stand und 1964 fusionierte. 1964 bis 1967 leitete D. die Coca-Cola-Niederlassung in Houston, 1967 ging er als Manager des Europa-Geschäfts nach London.

1970 kehrte er in die USA zurück, um Vizepräsident des Unternehmens in der Zentrale in Atlanta (Georgia) zu werden und 1971 als Präsident die Leitung des Konzerns zu übernehmen. In dieser Zeit kam er in ...


Die Biographie von Charles W. Duncan jr. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library