MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Czeslaw Miłosz

amerikanisch-polnischer Schriftsteller; Nobelpreis (Literatur) 1980; Prof. em.
Geburtstag: 30. Juni 1911 Šeteiniai
Todestag: 11. August 2004 Krakau
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 48/2004 vom 27. November 2004 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 01/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Czeslaw Miłosz war der Sohn eines Diplom-Ingenieurs und entfernt verwandt mit dem Dichter Oscar Miłosz. Sein Vater diente während des Ersten Weltkriegs in der russischen Armee. Intellektuell geprägt wurde M. durch das multikulturelle Wilna.

Ausbildung

M. besuchte in Wilna, das 1923-1939 zu Polen gehörte, die Schulen und studierte dann an der dortigen Universität Jura. 1934 machte er Staatsexamen. Als Student veröffentlichte er erste Gedichte in der Universitätszeitschrift "Alma Mater Vilniensis" und war Mitbegründer der Zeitschrift und Dichtergruppe "Zagary" (Glut/Fackel), die in die polnische Literaturgeschichte als "Zweite Avantgarde" einging - in Analogie zur "Ersten Avantgarde", die in den 20er Jahren in Krakau den Ton angegeben hatte. Wegen ihrer dunklen apokalyptischen Weltsicht wurden die Mitglieder dieser literarischen Gruppe um den führenden Dichter M. auch "Katastrophisten" genannt. 1934/1935 war M. als Stipendiat in Paris. Er lernte dort die französische Poesie ...


Die Biographie von Czeslaw Miłosz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library