MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Giovanni Spadolini

italienischer Politiker; Journalist und Historiker; Ministerpräsident (1981-1982); PRI; Prof.
Geburtstag: 21. Juni 1925 Florenz
Todestag: 4. August 1994 Rom
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 46/1994 vom 7. November 1994 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

Giovanni Spadolini stammte aus einer wohlhabenden Familie in Florenz und wuchs in entsprechenden Verhältnissen auf.

Ausbildung

S. studierte in Florenz Rechts- und Staatswissenschaften.

Wirken

Schon als 25jähriger erhielt S., der sich zunächst der Wissenschaft zuwandte, an der Fakultät für Politische Wissenschaften in Florenz einen Lehrauftrag für Zeitgeschichte. 1960 gewann er den damals zum ersten Mal vergebenen Preis für Zeitgeschichte. Neben seiner Lehrtätigkeit wandte er sich dem Journalismus zu, schrieb für "Il Messaggero" und war von 1950 bis 1952 politischer Redakteur der "Gazetta del Popolo", anschließend von 1953 bis 1955 des "Corriere della Sera". Danach war er Chefredakteur der angesehenen Bologneser Zeitung "Il Resto del Carlino" (1955-1968) und der wichtigsten italienischen Zeitung, des Mailänder "Corriere della Sera" (1968-1972). Mit Übernahme der Chefredaktion des "Corriere" gab er die akademische Laufbahn auf.

Über seine publizistische Tätigkeit kam S. schließlich auch zur Politik. 1972 bot die kleine linksliberale Republikanische ...


Die Biographie von Giovanni Spadolini ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library