MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Michael Ende

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 12. November 1929 Garmisch-Partenkirchen
Todestag: 28. August 1995 Filderstadt-Bonlanden
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/1995 vom 30. Oktober 1995 (us)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Michael Andreas Helmuth Ende war der Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende (1901-1965). Seine Kindheit verbrachte E. in München-Pasing und ab 1935 in Schwabing, der "Bohème der Malerliteraten und Bildhauer". 1936 belegten die Nationalsozialisten seinen Vater mit Berufsverbot. Die Mutter erlernte Heilgymnastik und Massage, um die Familie durchzubringen.

Ausbildung

E. besuchte ab 1940 das Maximilians-Gymnasium. Nach der Evakuierung der Münchner Schulen (1943) kehrte E. im Rahmen der sog. "Kinderlandverschickung" nach Garmisch zurück. Als er 1945 zur Armee eingezogen wurde, desertierte er und nahm Verbindung mit der "Freiheitsaktion Bayern" auf. 1948 beendete er seine Schulausbildung an der Freien Waldorfschule in Stuttgart. Mit einem Stipendium ließ sich E. 1948-1950 an der Otto-Falckenberg-Schauspielschule in München ausbilden.

Wirken

Nach der Abschlußprüfung war E. 1950-1953 als Schauspieler an mehreren Provinztheatern, u. a. an der Landesbühne Schleswig-Holstein in Rendsburg, tätig. Daneben schrieb er für verschiedene politisch-literarische Kabaretts Sketche, Soli und Chansons. 1954-1962 arbeitete er ...


Die Biographie von Michael Ende ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library