MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Arthur L. Schawlow

amerikanischer Physiker; Nobelpreis (Physik) 1981; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 5. Mai 1921 Mount Vernon/NY
Todestag: 28. April 1999 Palo Alto/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 28/1999 vom 5. Juli 1999 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Arthur Leonard Schawlow war der Sohn eines lettischen Einwanderers, der zehn Jahre zuvor aus seiner Heimat emigriert war. Seine Mutter war Kanadierin. Drei Jahre nach Sch.s Geburt zog die Familie nach Toronto (Kanada), wo er auch aufwuchs.

Ausbildung

Nach seinem High School-Abschluß am Vaughan Road Collegiate Institute (1937) studierte er mit Hilfe eines Stipendiums Mathematik und Physik an der Universität von Toronto (B.S. 1941, M.A. 1942) und promovierte 1949 mit einer Arbeit über optische Spektroskopie zum Ph.D.

Wirken

Mit einem Post-Graduierten-Stipendium der Carbide and Carbon Chemicals forschte er nach Abschluß seines Studiums im Bereich der Mikrowellen-Spektroskopie an der Columbia University, wo er mit Charles H. Townes zusammenarbeitete. 1951-1961 arbeitete er in der Forschungsabteilung der Bell Telephone Laboratories, außerdem las er 1960 als Gastprofessor an der Columbia University. 1961 erhielt er einen Lehrstuhl für Physik an der Stanford University. 1966-1970 war er dort Leiter des Physik-Departments, 1978 wurde er zum "J.-G. Jackson and C. J. Wood ...


Die Biographie von Arthur L. Schawlow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library