MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Josef Ertl

Josef Ertl

deutscher Politiker; Bundeslandwirtschaftsminister (1969-1983); FDP
Geburtstag: 7. März 1925 Oberschleißheim bei München
Todestag: 16. November 2000 Murnau
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/2001 vom 12. Februar 2001 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Josef Ertl, kath., wuchs auf einem 20-Hektar-Hof mit zwei älteren Brüdern in einem liberal-katholischen Elternhaus auf. Der älteste Sohn war schon vor E.s Geburt gestorben. Der Dorfpfarrer förderte den begabten Jungen.

Ausbildung

Für ein "Napola"-Stipendium verweigerte der Vater, ein leidenschaftlicher Gegner des Nationalsozialismus, die Einwilligung. 1943 wurde E. zum Arbeitsdienst eingezogen. Den Wehrdienst leistete er als Flugzeugführer (Stuka-Flieger) und wurde schließlich als gerade 20-jähriger Oberfähnrich verwundet. Er erlebte das Kriegsende auf dem elterlichen Bauernhof. Nach dem Krieg holte er das Abitur nach, schloss 1947 mit Auszeichnung eine landwirtschaftliche Lehre ab und studierte Landwirtschaft an der Technischen Hochschule München in Freising-Weihenstephan (1950 Diplom, 1952 Staatsexamen). 1953 weilte er drei Monate zu Studien in den USA.

Wirken

Nach seinem Studium kam E. als Referendar in das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Zu seinen besonderen Aufgaben gehörte die Einrichtung eines Landjugendberatungsdienstes. Im Jan. 1959 wechselte er zur Alm- u. Landwirtschaftsschule nach Miesbach. 1960 wurde er deren ...


Die Biographie von Josef Ertl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library