MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Konrad Carl

Konrad Carl

deutscher Gewerkschaftsfunktionär; Bundesvorsitzender der IG-Bau-Steine-Erden (1982-1991); SPD
Geburtstag: 20. Januar 1930 Fürth
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 14/1992 vom 23. März 1992 (mi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/1994


Blick in die Presse

Herkunft

Konrad Carl, Sohn eines Schumachers und einer Köchin, wurde am 20. Jan. 1930 in Fürth geboren.

Ausbildung

Nach der Volksschule absolvierte C. eine Zimmermannslehre. Dem Beispiel seines Vaters folgend, wurde er nicht nur Mitglied der SPD, sondern engagierte sich auch von früh an in der Gewerkschaftsbewegung, orientiert an Hans Böckler und Adolph Schönfelder als Leitfiguren.

Wirken

Er besuchte die Dortmunder Sozialakademie, bevor er Geschäftsführer der Verwaltungsstelle der Industriegewerkschaft Bau-Steine-Erden (IGBSE) in Regensburg wurde, um bald danach zum bayerischen Bezirksleiter der mit fast 500.000 Mitgliedern viertgrößten Einzelgewerkschaft innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zu avancieren. 1968 berief man C. in den in Frankfurt am Main ansässigen IGBSE-Bundesvorstand, wo er für Personal- und Rechtsangelegenheiten zuständig war. Ein Jahr später wurde er Stellvertreter des Vorsitzenden Rudolf Sperner.

Seine mit 319 von 354 Delegiertenstimmen überzeugend ausgefallene Wahl zum 1. Vorsitzenden der Gewerkschaft auf dem 12. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IGBSE im Okt. 1982 in Frankfurt am Main führte zu einem Novum in der ...


Die Biographie von Konrad Carl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library