MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Willem De Kooning

amerikanischer Maler niederländischer Herkunft
Geburtstag: 24. April 1904 Rotterdam
Todestag: 19. März 1997 East Hampton/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 21/1997 vom 12. Mai 1997 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Willem De Kooning war der Sohn eines Rotterdamer Weinhändlers und einer Bardame. Die Ehe der Eltern wurde geschieden, als er fünf Jahre alt war.

Ausbildung

Als Zwölfjähriger begann er eine Lehre bei einer Werbe- und Dekorationsfirma. Später verdiente er seinen Lebensunterhalt als Schilder- und Porträtmaler sowie als Schaufensterdekorateur. Daneben besuchte er acht Jahre lang von 1916 bis 1924 Abendkurse an der Rotterdamer "Academie voor Beeldende Kunsten en Technische Vetenskapen", studierte Kunst in Brüssel und Design in Antwerpen und erhielt auf diese Weise eine fundierte und solide formale künstlerische Ausbildung.

Wirken

In der Hoffnung auf eine erfolgreiche Karriere als Illustrator ging D. 1926 ohne Geld und ohne gültige Papiere nach Amerika. Die Überfahrt hatte er sich im Maschinenraum eines Frachters als Putzer verdient. Aus materiellen Nöten sah er sich jedoch gezwungen, seinen Lebensunterhalt als Anstreicher, Schildermaler und Dekorateur zu verdienen. Gleichzeitig arbeitete er weiterhin als Zeichner und Maler und betrachtete dies ab Mitte der ...


Die Biographie von Willem De Kooning ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library