MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

René de Obaldia

französischer Schriftsteller
Geburtstag: 22. Oktober 1918 Hongkong
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 05/2000 vom 24. Januar 2000 (ah)


Blick in die Presse

Herkunft

René de Obaldia wurde am 22. Okt. 1918 als Sohn eines panamaischen Generalkonsuls und einer französischen Mutter in Hongkong geboren. Als 3-Jähriger kam er mit seiner Mutter nach Frankreich.

Ausbildung

O. besuchte in Paris das humanistische Gymnasium Lycée Condorcet. Bereits als 17-Jähriger hatte er mit Chansontexten erste schriftstellerische Versuche unternommen. Vor Ausbruch des Krieges wurde er zum Militärdienst einberufen und geriet 1940 in deutsche Gefangenschaft. Vier Jahre verbrachte er in einem Kriegsgefangenenlager in Schlesien.

Wirken

Bei Kriegsende kehrte er nach Paris zurück und versuchte sich in der Folge in verschiedenen Berufen, u. a. auch als Statist beim Theater. Er setzte seine schriftstellerische Arbeit fort und veröffentlichte Gedichte in verschiedenen Zeitschriften. 1949 erschien der Gedichtband "Midi" (Mittag), der ihn als witzig-satirischen Surrealisten bekannt machte. 1952 folgte der Prosaband "Les richesses naturelles" (Die natürlichen Reichtümer). 1952-1954 war O. stellv. Direktor des "Centre Culturel International" in Royaumont. In dieser Zeit wandte er sich auch dem Theater zu und schrieb (zunächst nur, um seine Freunde zu unterhalten) ...


Die Biographie von René de Obaldia ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library