MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Edwige Avice

franz. Dipl.-Politologin und Juristin; fr. Ministerin; PS
Geburtstag: 13. April 1945 Nevers
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 09/1993 vom 22. Februar 1993 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Edwige Avice wurde am 13. April 1945 als Tochter eines Ingenieurs in Nevers (Nièvre) geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Schulen Cours Fénelon in Nevers sowie dem Lycée Pothier in Orléans und dem Baccalauréat (Abitur) studierte sie in Paris ab 1962 Rechtswissenschaften und Philologie. Diplome erwarb Frau A. am Institut für Internationalen Handel und am Institut für Politische Wissenschaften.

Wirken

E. A. war zunächst im höheren Schuldienst tätig. 1970 trat sie in die bekannte Bankgesellschaft Crédit Lyonnais ein und kam 1973 in den Staatsdienst als Beauftragte für Sozialhilfefragen (bis 1978).

Bereits 1972 war E. A. der neuformierten Sozialistischen Partei (PS) Mitterrands beigetreten und dort durch ihr Interesse für Verbesserungen im Wehrdienst aufgefallen. 1977 wurde sie auf dem Parteitag in Nantes in den Parteivorstand und das Exekutivbüro gewählt. Landesweites Aufsehen erregte sie bei einer Teilwahl im Okt. 1978 im Pariser 14. Bezirk, wo sie den RPR-Kandidaten de La Malène (damals erster Vertreter des Bürgermeisters) schlagen konnte. Sie zählte zum linken Flügel der Partei und ist Mitglied der ...


Die Biographie von Edwige Avice ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library