MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

David Hockney

britischer Künstler
Geburtstag: 9. Juli 1937 Bradford
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 31/2016 vom 2. August 2016 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2018


Blick in die Presse

Herkunft

David Hockney wurde am 9. Juli 1937 in Bradford/West Yorkshire geboren und wuchs mit drei Brüdern und einer Schwester in bescheidenen Verhältnissen auf. Der Vater, der als Buchhalter arbeitete, hatte ein Faible für Fotografie.

Ausbildung

H. besuchte die Grammar School in Bradford und studierte 1953-1957 am Bradford College of Art. Nach dem Zivildienst setzte er seine Ausbildung 1959-1962 am Royal College of Art in London fort. Zahlreiche Reisen führten ihn Anfang der 1960er Jahre nach New York, Berlin, Italien und Ägypten. 1964 war H. zum ersten Mal in Los Angeles, Kalifornien, wo er seitdem lebt. 1973-1975 lebte er außerdem in Paris.

Wirken

Akademische Karriere und künstlerische EinordnungBerufstätig wurde H. 1962 als freier Künstler. Nebenher engagierte er sich in der akademischen Lehre. 1963-1964 war er Dozent an der University of Iowa und lehrte 1964 an der University of Colorado. Später wechselte er an die University of California in Los Angeles (1966-1967). 1990 übernahm er an der britischen Cambridge University die ...


Die Biographie von David Hockney ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library