MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jane Birkin

Jane Birkin

britische Sängerin und Schauspielerin
Geburtstag: 14. Dezember 1946 London
Nation: Frankreich, Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 45/2016 vom 8. November 2016 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Jane (Mallory) Birkin wurde am 14. Dez. 1946 in London geboren. Der Vater Major David Birkin war bei der Royal Navy, die Mutter Judy Campell Schauspielerin. B. hat zwei Geschwister. Ihr Bruder ist der Drehbuchautor und Regisseur Andrew Birkin.

Ausbildung

B. besuchte die Upper Chine School auf der Isle of Wight. Anschließend ging sie auf die Kensington Academy und trat in die Fußstapfen ihrer Mutter. Mit 17 Jahren begann sie mit einer Rolle in dem Graham-Greene-Stück "Carving a Statue" im Haymarket Theatre in London ihre Schauspielkarriere.

Wirken

Mit schnellen Schritten zu RuhmIhr Debüt als Sängerin hatte B. in dem Musical "Passion Flower Hotel" im Prince of Wales Theatre. Ihre erste kleine Filmrolle bekam sie 1965 in Richard Lesters Komödie "The Knack and How to Get it", der im gleichen Jahr in Cannes die Goldene Palme erhielt. Erste Schlagzeilen als Schauspielerin machte B. 1966 als Nacktmodell in Michelangelo Antonionis ebenfalls ...


Die Biographie von Jane Birkin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library