MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Klaus von Klitzing

deutscher Physiker; Nobelpreis (Physik) 1985; Prof.; Dr. rer. nat.
Geburtstag: 28. Juni 1943 Schroda
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 13/2003 vom 17. März 2003 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 51/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus von Klitzing, ev., wurde am 28. Juni 1943 als Sohn eines Forstmeisters in Schroda im südlichen Posen geboren. Bevor die Familie bei Kriegsende in den Westen floh und in Niedersachsen eine neue Heimat fand, lebte sie auf Gut Dziembowo bei Schneidemühl (Pommern).

Ausbildung

Nach dem Abitur, das er 1962 im niedersächsischen Quakenbrück ablegte, studierte K. Physik an der TU Braunschweig und schloss dort 1969 mit einer Diplomarbeit über "Lebensdauermessungen nach dem Photodecay-Verfahren an InSB" ab. Anschließend war er Assistent von Prof. Gottfried Landwehr an der Universität Würzburg und promovierte bei ihm 1972 mit einer "ausgezeichnet" benoteten Dissertation über "Galvanomagnetische Eigenschaften an Tellur in starken Magnetfeldern" zum Dr. rer. nat. Schon bei dieser Arbeit beobachtete K. einige jener Oberflächenphänomene, die später in die Entdeckung des sog. Quanten-Hall-Effektes mündeten.

Wirken

Seine wissenschaftliche Arbeit setzte K. zunächst in Würzburg fort. 1975/1976 nahm er an einem einjährigen, von der DFG ...


Die Biographie von Klaus von Klitzing ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library