MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Franco Modigliani

Franco Modigliani

amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler italienischer Herkunft; Nobelpreis (Ökonomie) 1985; Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 18. Juni 1918 Rom (Italien)
Todestag: 25. September 2003 Cambridge/MA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 01/2004 vom 22. Dezember 2003 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Franco Modigliani wuchs als Sohn eines jüdischen Kinderarztes und Sozialarbeiters und einer ebenso sozial engagierten Mutter in Rom auf.

Ausbildung

M. übersprang zwei Klassen und studierte nach dem Abitur am Liceo Visconti ab 1935 in Rom erst kurz Medizin und dann Jurisprudenz. Mit dem Beitrag der Ökonomie für den Wohlstand einer Gesellschaft beschäftigte er sich erstmals bei einem nationalen Wettbewerb, den er damals gewann. In der Opposition zum Mussolini-Regime traf er seine künftige Frau, mit der er wegen der Rassengesetze 1938 nach Paris zog. Dort schrieb er die erste Dissertation, promovierte 1939 noch in Rom zum Dr. jur. und emigrierte in die USA, wo er 1946 eingebürgert wurde. Wirtschaftsstudien vertiefte er an der New School for Social Research in New York, wo ihn Prof. Jacob Marschak für keynesianische Makroökonomie, Ökonometrie und die Abstrahierung von Prozessen in Modellen interessierte. 1944 promovierte er dort in Sozialwissenschaften über Liquiditätspräferenz sowie Geld- und Zinstheorie.

Wirken

Nach Ankunft ...


Die Biographie von Franco Modigliani ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library