MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Walker Percy

amerikanischer Schriftsteller; Dr. med.
Geburtstag: 28. Mai 1916 Birmingham/AL
Todestag: 10. Mai 1990 Covington/LA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 30/1990 vom 16. Juli 1990 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Walker Percy wuchs als Sohn eines Anwalts im tiefsten amerikanischen Süden auf. Mit 14 Jahren verlor er seinen Vater und lebte nun mit seinem Onkel, dem Dichter William Alexander Percy, auf einer Baumwollplantage am Mississippi. Ihm widmete er seinen ersten Roman.

Ausbildung

Nach dem Besuch des College und Studien der Medizin an der Columbia University (Diplom 1941) war P. Arzt des Bellevue Hospitals in New York, mußte jedoch diesen Beruf nach einer Tuberkulose aufgeben. In einem Sanatorium in den Adirondack Mountains über dem Lake Saranac hatte P. nun die Muße, sich den französischen und russischen Novellisten zuzuwenden und seine Hand im Schreiben zu üben.

Wirken

1961, bereits 45 Jahre alt, veröffentlichte er seinen ersten Roman "The Moviegoer" (dt. Der Kinogeher), der ihm den "National Book Award for Fiction" eintrug. Fünf weitere sollten folgen. Geographischer und Milieu-Hintergrund seiner Romanwelt war für P. - wie schon bei William Faulkner - der heimatliche Süden der USA, jedoch ohne ...


Die Biographie von Walker Percy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library