MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Elie Wiesel

Elie Wiesel

amerikanischer Schriftsteller; Nobelpreis (Frieden) 1986; Prof.
Geburtstag: 30. September 1928 Sighetu Marmaţiei (Rumänien)
Todestag: 2. Juli 2016 New York-Manhattan
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/2017 vom 2. Mai 2017 (fa)


Blick in die Presse

Herkunft

Elie (eigtl. Eliezer) Wiesel kam 1928 in Sighetu Marmaţiei (ungarisch: Máramarossziget; kurz: Sighet) im vorwiegend von Ungarn bewohnten Teil von Siebenbürgen (seit 1919 im Staatsverband Rumäniens) zur Welt. Sein Vater Schlomo Wiesel war Kaufmann von Beruf und spielte eine wichtige Rolle in der jüdischen Gemeinde der Stadt. W. hatte drei Schwestern. Die Familie seiner Mutter Sarah war der religiösen Bewegung des Chassidismus verbunden und sein Großvater mütterlicherseits, der tief religiöse Chassid Reb Dodye Feig, prägte W. in seiner Kindheit stark.

Ausbildung

W. hatte in Sighet zunächst eine strenge rabbinische Schulausbildung erhalten, die 1944 durch seine Deportation nach Auschwitz (s. u.) jäh beendet wurde. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager kam W. 1945 über Straßburg nach Paris. Er studierte an der Sorbonne 1948-1951 Philosophie und Literatur.

Wirken

DeportationW.s Heimatstadt war 1940 unter ungarische Herrschaft gekommen. Noch im gleichen Jahr trat Ungarn dem Dreimächtepakt mit dem nationalsozialistischen Deutschland, Italien und ...


Die Biographie von Elie Wiesel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library