MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Bob Geldof

Bob Geldof

irischer Popsänger und Promoter
Geburtstag: 5. Oktober 1951 Dun Laoghaire/County Dublin
Nation: Irland

Internationales Biographisches Archiv 22/2011 vom 31. Mai 2011 (bo)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Bob (Robert) Geldof, Enkel eines nach Irland ausgewanderten belgischen Konditors, wurde am 5. Okt. 1951 in Dun Laoghaire/Co. Dublin geboren. Seine Mutter, eine Kinobesitzerin, starb an Leukämie als G. sechs Jahre alt war. Er wurde von seiner älteren Schwester großgezogen. Sein Vater war als Vertreter für Teppiche und Glaswaren unterwegs.

Ausbildung

G. besuchte das katholische Black Rock College, was er für "völlig irrelevant" hielt. Anschließend begann er ein wildes Wanderleben.

Wirken

Schnelle Musikkarriere G. verdingte sich u. a. als Lastwagenfahrer, trat als Straßensänger auf, arbeitete in Fabriken (u. a. im Schlachthaus) und war als Englischlehrer in Spanien tätig, bevor er nach Vancouver in Kanada ging und als Journalist für die Musikzeitung "Georgia Strait" schrieb. 1975 kehrte G. nach Dublin zurück, wo er bald darauf die Pop 'n' Punkgruppe "The Boomtown Rats" gründete. Diese erfuhr einen rasanten Aufstieg und war innerhalb eines Jahres in ganz Irland eine der erfolgreichsten Bands. 1977 ging G. ...


Die Biographie von Bob Geldof ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library