MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anne Bennent

Schweizer Schauspielerin
Geburtstag: 13. Oktober 1963 Lausanne
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 37/2013 vom 10. September 2013 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Anne Bennent wurde am 13. Okt. 1963 in Lausanne/Schweiz geboren. Sie ist die Tochter der Tänzerin Paulette Renau (Künstlername: Diane Mansart) und des Schauspielers Heinz Bennent. Ihr drei Jahre jüngerer Bruder David ist Schauspieler von Beruf. B. wuchs mehrsprachig (Französisch/Deutsch/Englisch/Italienisch) und - nach eigener Aussage - "kosmopolitisch" auf.

Ausbildung

1974 wirkte die zehnjährige B. zusammen mit ihrem Vater und ihrem Bruder in Hans W. Geißendörfers Film "Die Eltern" mit. 1981-1982 studierte sie am Genfer Konservatorium in der Schauspielklasse von Claude Stratz und 1982-1984 bei Patrice Chéreau an der École du théâtre des Amandiers de Paris. Drei Monate lang war sie im Austausch in den USA am O'Neill Theater Center und arbeitete hier an O'Neills und Oscar Wildes "Salome".

Wirken

Karriere ab Mitte der 1970er Jahre1976 übernahm B. die Rolle der Hedwig in Geissendörfers Filmversion von Ibsens "Die Wildente" und erhielt für ihre schauspielerische Leistung den Berliner Förderpreis. Ihre erste Theaterrolle ...


Die Biographie von Anne Bennent ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library