MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gene Hackman

amerikanischer Filmschauspieler
Geburtstag: 30. Januar 1930 San Bernardino/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 49/2009 vom 1. Dezember 2009 (hy)


Blick in die Presse

Herkunft

Eugene Alden, genannt Gene Hackman, wurde am 30. Jan. 1930 in San Bernardino/Kalifornien als Sohn eines Druckers geboren. Er wuchs in einer Kleinstadt in Illinois auf. Schon als Junge, erzählt H. gerne, habe er den sehnlichsten Wunsch gehabt, Schauspieler zu werden und seinem Vorbild Errol Flynn nachzueifern.

Ausbildung

H. wuchs in recht desolaten Familienverhältnissen auf und meldete sich schon als 16-Jähriger zunächst für drei Jahre zu den "Ledernacken", wie die US-Marine-Infanterie genannt wird, wo er einen der High School gleichgestellten Abschluss erwarb. Zurück im Zivilleben entschied er sich, seinen Traum zu verwirklichen und am "Pasadena Playhouse" in Kaliforniern Schauspiel zu studieren.

Wirken

Doch die Realität erwies sich anfangs als hart. Um den bloßen Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitete er neben dem Studium als Tagelöhner, Pförtner und Spediteur und mixte an Drugstore-Theken "Malted Milks" und "Sodas" - eines Tages auch dem Schauspiellehrer George Morrison, der ihm weiteren Unterricht gab und die erste kleine Rolle vermittelte. ...


Die Biographie von Gene Hackman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library